Tag 22

0 Comments
Nutella-Schoko-Käsekuchen mit Haselnuss-Streusel 


 


Wie einige schon auf meinem Instagram Profil gesehen haben, war ich gestern mal wieder etwas kreativ. 
Ich habe gestern einen Nutella-Schoko-Käsekuchen mit Haselnuss-Streusel gebacken. 
Es war einfach nur köstlich und man kriegt nicht genug, jedoch war ich nach einem Stück schon satt. 
Dieser Kuchen ist einfach nur Bombe!
Die Füllung ist so cremig und schokoladig, die Geschmacksknospen in der Zunge werden gesprengt von diesem Mix aus Nutella, Vollmilchschokolade und Haselnuss.  

Wie versprochen gibt es heute das Rezept mit Backbeschreibung, damit ihr es nachbacken könnt.
Viel Spaß dabei.


Zutaten: 
Boden: 
50 g Zucker 
100 g Butter, weich 
25 g Haselnüsse, gemahlen 
20 g Kakaopulver 
100 g Mehl

Füllung:
150 g Vollmilchschokolade
150 g Nutella 
100 g Zucker
500 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
2 Eier 

Streusel:
100 g Butter, weich 
100 g Zucker 
100 g Haselnüsse, gemahlen 
100 g Mehl 

Anleitung: 

1.
Den Backofen auf 180 Grad Ober/ Unterhitze vorheizen. 
Boden einer 26 cm-Springform mit Backpapier bespannen.
Ränder einfetten.

2.
Alle Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und kräftig rühren oder ihr gebt die Zutaten in einen Küchenmixer. (Ich benutze immer meinen Thermomix)
So lange rühren bis sich ein glatter Teig bildet. 

3. 
Hände mit etwas Wasser anfeuchten und den Teig in eine gleichmäßige Schicht in die Form drücken, ohne den Rand hochzuziehen.
Den Boden 15 Minuten im Ofen backen.
Danach aus dem Ofen nehmen und etwas kühlen lassen. 

4.
Die Vollmilchschokolade wie auf der Verpackung beschrieben, im heißen Wasser schmelzen lassen.
Alle Zutaten für die Füllung vermixen und zu einem glatten Tag rühren. 

5.
Die Füllung auf den gebackenen Boden geben und glatt rütteln.

 

6.
Für die Streusel, alle Zutaten in eine Schüssel geben und solange rühren, bis sich Streusel bilden. 
Anschließend die Streusel mit den Händen in der gewünschten Größe auf der Füllung verteilen. 

 

 
7.
Den Kuchen im Ofen für 50 Minuten auf der zweiten Schiene von unten backen. 
Nach den 50 Minuten, den Kuchen aus dem Ofen holen und abkühlen lassen. 
Danach für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. 
Danach anschneiden und servieren. 

Guten Appetit 



 



You may also like